PRESSEMITTEILUNG


Glänzend:

RAL-Farben feiern 75-jähriges Jubiläum in 2002

8. Januar 2002, Sankt Augustin. Glänzende Aussichten für RAL-Farben in 2002: Der RAL, Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V., feiert in diesem Jahr das 75-jährige Jubiläum der RAL-Farben. Der 1925 gegründete RAL ist seit 1927 für die RAL-Farben verantwortlich und gewährleistet mit ihren weltweiten Standards RAL CLASSIC, RAL DESIGN sowie RAL DIGITAL eine herstellerunabhängige Vereinheitlichung von fast 2.000 Farben. Unter dem Leitmotiv „Ideen brauchen Farben – Farben brauchen Präzision" wird dieses besondere Geburtstagsjahr der RAL-Farben von einer groß angelegten Kommunikationskampagne begleitet. So sind zahlreiche Maßnahmen der klassischen Werbung und PR sowie zielgruppenspezifische Events anlässlich des 75-jährigen Bestehens vorgesehen. Den Auftakt bildet die Teilnahme an der Messe Heimtextil vom 9. bis 12. Januar 2002 in Frankfurt.

Der Arbeitsbereich der RAL-Farben verantwortet die exakte Festlegung und Benennung von Farben auf der Basis standardisierter Farbmuster. Bereits im Jahr 1927 wurde mit dem klassischen Farbregister RAL 840-HR erstmals eine Branchen übergreifende und eindeutige Vereinheitlichung in der Farbwelt eingeführt. RAL-Farben haben sich seitdem zu einer weltweit anerkannten Instanz entwickelt, nach der Farben herstellerunabhängig festgelegt und durch eine Nummerierung gekennzeichnet werden. Entsprechend den aktuellen Erfordernissen des Marktes und der Industrie werden die RAL-Farbvorlagen kontinuierlich weiter entwickelt. Dadurch wird ein breites Anwendungsspektrum sichergestellt. Ob Hersteller oder Fachanwender wie Architekten, Maler oder Lackierer, Designer, Raumausstatter, Werbeagenturen und Messebauer – sie alle richten sich nach den RAL-Farbstandards.

Auf der Basis der Standards RAL CLASSIC, RAL DESIGN und RAL DIGITAL werden heute insgesamt fast 2.000 Farbtöne anhand von Farbfächern, Farbbögen oder auch Farbatlanten zur Verfügung gestellt. Die Farbsammlung RAL CLASSIC mit über 200 Farben beinhaltet Sicherheits- und Signalfarben und erfüllt zudem die Vorgaben von DIN-Normen. Das RAL DESIGN System ist insbesondere für die professionelle Farbgestaltung geeignet und enthält 1.688 systematisch geordnete Farben. Speziell für den zumeist mit Grafik- und CAD-Programmen arbeitenden Architektur- und Designbereich wurde das Softwareprogramm RAL DIGITAL entwickelt. Dieses ermöglicht es dem Anwender mittels der installierten Farbpalette von RAL, Objekte und Entwürfe in den jeweils ausgewählten RAL-Farben direkt auf dem Bildschirm oder auch auf Papier zu präsentieren.

Basisbotschaft der für das Jubiläumsjahr 2002 entwickelten Werbe- und PR-Kampagne für RAL-Farben ist das Leitmotiv „Ideen brauchen Farben – Farben brauchen Präzision", das die Themen Farbpräzision und Farben in den Vordergrund stellt. Durch die Kommunikation mit der Öffentlichkeit soll zudem der Weg hin zu einer emotionalen Wahrnehmung der Marke RAL geebnet werden. Während der Heimtextil-Messe vom 9. bis 12. Januar 2002 in Frankfurt, Galleria 1, Stand Nr. P11 präsentieren sich RAL-Farben erstmals in neuem Design und mit einem vollständig überarbeiteten Messekonzept.

 

Pressekontakt:
SCHWIND.pr
Vera Lampl
Siebengebirgsblick 22
53343 Wachtberg
Fon: 0228/52 885-54
Fax: 0228/52 885-55
E-Mail: vl@schwind.de

bg7bar.gif (1380 bytes)

logosml.gif (1914 bytes) 
   Farbe.com - Hauptseite

Inhalte Farbe.com sind urheberrechlich geschützt!
All contents Farbe.com copyright 1998-2002 Renew-Weltnet
422 Porter Way, Milton, Wa 98354, USA