Grün

Die Farbe Grün

Assoziationen

Positiv: die Natur, das Leben, die Lebendigkeit, die Natürlichkeit, der Frühling, die Hoffnung, die Zuversicht, die Frische, das Herbe, die Jugend,

Negativ: die Unreife, das Giftige, das Dämonische

Positiv und Negativ: das Saure, das Bittere,

Kulturelle Wirkung

Grün, die Lieblingsfarbe Mohammeds, ist die heilige Farbe des Islam. So wie Mohammed einen grünen Mantel und einen grünen Turban trug ist es nur seinen Nachfolgern den Kalifen gestattet, einen grünen Turban zu tragen.

Warum ist Grün die Lieblingsfarbe des Propheten?

Die Ursache liegt in den Prophezeiungen. Als Lohn für ein Leben nach Regeln des Islam erwartete die Gläubigen das Paradies mit Wiesen, Wäldern, üppig wachsenden Sträuchern und Bäumen. Für ein Wüstenvolk war das eine wunderbare Vorstellung.

Grün erhält dabei einen sehr hohen Stellenwert, weil Grün als Farbe in der Wüste selten vorhanden und daher sehr kostbar ist. In allen nordeuropäischen Ländern hat die Farbe Grün einen niedrigeren Stellenwert, weil sie dort sehr häufig auftritt.

 

Symbolische Wirkung

Welche Farbe hat das Leben? - Grün! Grün ist die Farbe des pflanzlichen Wachsens, des Gedeihens, daher wird Grün in China dem weiblichen Prinzip zugeordnet. Im christlichen Abendland wird Grün mit der Barmherzigkeit und dem Anfang des Lebens gleichgesetzt, daher tragen Heilige im Mittelalter häufig einen grünen Mantel.

Alte Vorstellungen werden überwunden, ein Neubeginn steht an. Deshalb ist Grün auch die Farbe der Hoffnung. Nach einem langen Winter, wenn sich die Farbe Grün bereits von uns verabschiedet hat, bedeutet das Aufkeimen der Saat, nicht nur die Aussicht auf eine gute Ernte, sondern den Erhalt des alles menschlichen und tierischen Lebens. Grün ist die Farbe der Jugend, der reifenden Früchte, z. B. bei einem Apfel, von Grün über Gelb nach Rot.

Grün eine Farbe des Giftes – Giftgrün. Dieser Symbolik ist auf die Herstellung von grünen Farben zurückzuführen, denn dazu waren oftmals giftige Stoffe notwendig.

Das Schweinfurter Grün wurde hergestellt aus Kupfer Grünspan, gelöst in Arsen. Alles andere als gesunde Rohstoffe.

Das Farbe Team bedankt sich herzlichst bei Loralie Kuntner für diesen freundlichen Besucherbeitrag!

Weitere Informationen zum Thema Grün

Allgemein: Hoffnung, Unreife, Harmonie, Heiterkeit, Unschuld, beruhigend, Fruchtbarkeit, lebendig, sprießend, ausgeglichen, frisch, gesund, bequem, unkompliziert, erholsam, duftig, genießend, befriedigt.

Astrologie:
Stier (Grün)

Grün ist die Farbe der Natur, Fruchtbarkeit und Leben.
In  Religion und Magik wird grün oft mit rot verbunden.
Grün soll auch von Geld, Reichtum und Glück zeugen und dazu
beitragen. Grün verspricht Wachstum.

Der 'grüne Man' stellte bei den Kelten den Gott der Fruchtbarkeit dar.

Im frühen Christentum wurde grün mit Heidentum verbunden.

Im alten Egypten war grün die heilige Farbe der Hoffnung des Frühlings.

Grün ist eine heilige Farbe der Moslems.

Der Geburtstag des japanischen Kaiser Hirohito wird als 'Grün Tag'
gefeirt, da er die Pflege seines Gartens liebte.

Die Rate von Selbstmord fiel um 30% als die Blackfriar
Brücke in
London grün angestrichen wurde.

Astrologisch verbundener Planet: Venus

Grün stellt die vierte menschlich wahrnehmbare Farbe im Regenbogen dar.


Hauptseite